Achtung!!!

 

Aufgrund der aktuellen Situation und unserer Verantwortung den sich in unsere Betreuung begebenen Schwangeren, Wöchnerinnen, Kindern und jungen Familien  gegenüber, haben wir für unsere Hebammenpraxis folgende Corona Schutzmaßnahmen beschlossen:

 

Das Tragen einer FFP2 Maske stellt, nach derzeitigem Stand, den besten Schutz vor einer Infektion dar.

 

Wir empfehlen daher grundsätzlich, wann immer es möglich und sinnvoll ist, das Tragen einer FFP2 Maske.

Ob die Teilnehmer/innen eine Maske tragen möchten, liegt im eigenen Ermessen.

 

Einzeltermine mit den Hebammen sind von dieser Regel ausgenommen .

Das Tragen der Maske ist in diesem Fall aber verpflichtend!!!

 

                                                                                                                      Stand: 04.04.2022 

Notfallmaßnahmen bei Säuglingen und Kleinkindern

Wie kann man einem Kind in einer akuten Notfallsituation helfen und welche Maßnahmen muss man einleiten?


In diesem Kursus werden die häufigsten Notfälle wie z. B. Verletzungen, Verbrennungen, Insektenstiche,  Atemstillstand und Fieberkrämpfe besprochen.

 

Sie haben die Möglichkeit eine Herz-Lungen-Wiederbelebung vor Ort zu üben

 

 

 

 

 

Leitung:

 

Jürgen Wegner  (Rettungsassistent und Ausbilder)

 

 

Dauer:

 

1 Termin ca. 90 Minuten

 

Kurstermine 2022/2023

27.10.2022

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

08.12.2022

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr 

12.01.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

23.02.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

30.03.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

04.05.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

15.06.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

03.08.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

07.09.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

26.10.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

07.12.2023

 

donnerstags 19:15 - 20:45 Uhr

Liebe Teilnehmer*innen unserer Notfallseminare!

 

 

Um Ihnen auch zukünftig unsere Kurse und Seminare anbieten zu können ist es leider unerlässlich, für das kommende Jahr 2023 eine Gebührenanpassung vorzunehmen.

 

Bitte beachten Sie: für alle im Jahr 2023 beginnenden Kurse gelten die in rot dargestellten Gebühren

Gebühren und Bankverbindung

 

Die Gebühr beträgt 15,00 € pro Person  -  ab 2023 beträgt die Gebühr 25,00 € pro Person

 

 

Die Gebühr ist bis spätestens 1 Woche vor Seminarbeginn zu überweisen

 

Sparkasse Aachen

IBAN:  DE17 3905 0000 1071  0430 44

BIC:     AACSDE33XXX

Name, Kursbezeichnung und -beginn angeben

Anmeldung:   bitte pro Teilnehmer eine Anmeldung ausfüllen!!!

Eine vorzeitige Kündigung vor Ende des Kurses ist, gleich aus welchen Gründen, nicht möglich. Auch auf das außerordentliche Kündigungsrecht nach § 626 und § 627 BGB wird ausdrücklich verzichtet.