Notfallmaßnahmen bei Säuglingen und Kleinkindern

Wie kann man einem Kind in einer akuten Notfallsituation helfen und welche Maßnahmen muss man einleiten?


In diesem Kursus werden die häufigsten Notfälle wie z. B. Verletzungen, Verbrennungen, Insektenstiche,  Atemstillstand und Fieberkrämpfe besprochen.

 

Sie haben die Möglichkeit eine Herz-Lungen-Wiederbelebung vor Ort zu üben

Leitung: Jürgen Wegner, Rettungsassistent und Ausbilder
Seminarzeit: 1x freitags von 19:15 - 20:45 Uhr
Seminargebühr: 15,00 €/Person
Zahlung: Die Seminargebühr ist spätestens 1 Woche vor Kursbeginn zu überweisen
Bankverbindung:  

Sparkasse Aachen

IBAN:  DE17 3905 0000 1071  0430 44

BIC:     AACSDE33XXX

Name, Kursbezeichnung und -beginn angeben

 

Info:

Ausgebuchte Seminare werden von uns aus dem Internet genommen.

Nur sichtbare Termine haben noch freie Plätze

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Eine vorzeitige Kündigung vor Ende des Kurses ist, gleich aus welchen Gründen, nicht möglich. Auch auf das außerordentliche Kündigungsrecht nach § 626 und § 627 BGB wird ausdrücklich verzichtet.