Achtung!!!

 

Aufgrund der neuen Corona Schutzverordnung und unserer Verantwortung den sich in unsere Betreuung begebenen Schwangeren, Wöchnerinnen, Kindern und jungen Familien  gegenüber, haben wir für unsere Hebammenpraxis folgende Corona Schutzmaßnahmen beschlossen:

 

 

Für alle Kurse und Seminare gilt die 3G Regel (d.h. vollständig geimpft, genesen oder einen negativen Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, von eine offiziellen Stelle), mit der Empfehlung, eine Maske zu tragen.

 

Das Tragen einer FFP2 Maske stellt, nach derzeitigem Stand, den besten Schutz vor einer Infektion dar.

 

Wir empfehlen daher grundsätzlich das Tragen einer FFP2 Maske.

Ob die Teilnehmer/innen eine Maske tragen möchten, liegt im eigenen Ermessen.

 

Einzeltermine mit den Hebammen sind von dieser Regel ausgenommen .

Das Tragen der Maske ist in diesem Fall aber verpflichtend!!!

 

                                                                                                                      Stand: 04.04.2022 

 

Geschwisterdiplom für Kindergarten- und Schulkinder ab 3 Jahre

Nicht nur für werdende Eltern, auch für die “großen” Geschwister ergeben sich durch die Schwangerschaft neue Themen...

 

In diesem Workshop werden wir uns mit Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Baby beschäftigen, z.B. auch eine (mitgebrachte) Puppe (oder Teddy) wickeln.


Das Diplom eignet sich für Kinder ab 3 Jahre!!!

Leitung: Hebamme Eva Lengersdorf
Beginn: im letzten Drittel der Schwangerschaft
Seminarzeiten: 1x freitags von 16:00 - 17:00 Uhr
Seminargebühr: 15,00 €/Kind
Mitbringsel: Puppe oder Teddy

Bankverbindung:

Zahlung:

Die Seminargebühr ist spätestens 1 Woche vor Kursbeginn zu überweisen

Bankverbindung:

 

Sparkasse Aachen

IBAN:  DE17 3905 0000 1071  0430 44

BIC:     AACSDE33XXX

Name, Kursbezeichnung und -beginn angeben

 

Anmeldung: bitte pro Teilnehmerkind eine Anmeldung ausfüllen!!!

Eine vorzeitige Kündigung vor Ende des Kurses ist, gleich aus welchen Gründen, nicht möglich. Auch auf das außerordentliche Kündigungsrecht nach § 626 und § 627 BGB wird ausdrücklich verzichtet.