Geburtsvorbereitende Akupunktur

Sie haben bei uns die Möglichkeit ab der 36. Schwangerschaftswoche, bei bis dahin unkomplizierten SS-Verlauf, eine geburtsvorbereitende Akupunktur zu erhalten.

Hierbei werden einmal wöchentlich bis zur Entbindung bestimmte Akupunkturpunkte an beiden Beinen akupunktiert.

 

Wissenschaftliche Untersuchungen haben belegt, dass eine Akupunktur zur Geburtsvorbereitung die Geburtsdauer verkürzt.

Dies geschieht durch eine begünstigte Gebärmutterhalsreifung bei natürlicherweise einsetzenden geburtsauslösenden Mechanismen, sowie eine deutlich günstigere Wehenkoordination im Geburtsverlauf.

In der Studie wurde zudem nachgewiesen, dass keine Geburten zu einem früheren Zeitpunkt ausgelöst wurden.

 

Die Akupunktur wird ausschließlich von zertifizierten Hebammen nach dem Mannheimer Schema vorgenommen.

Wir sind Mitglied in der Hebammen- Qualitätsinitiative Akupunktur.

Es handelt sich nicht um eine Kassenleistung, sondern um eine individuelle Gesundheitsleistung, die privat bezahlt werden muss.

Die Leistung kann unabhängig von der sonstigen Betreuung durch unsere Praxis von jeder Schwangeren in Anspruch genommen werden.

Beginn: ab der 36. SSW

 

Zeit: Akupunktursprechstunde freitags von 10:00 - 10:30 Uhr Uhr und nach Absprache

 

Gebühr: 16 € pro Einzelsitzung

             60€ Paketkosten (alle gebvorb. Akupunkturen bis zur Geburt des Kindes)

             zahlbar in bar gegen Quittung bei der ersten Sitzung

 

Leitung: eine unserer zertifizierten Hebammen

 

Bitte kommen Sie nicht nüchtern, tragen Sie bitte Kleidung, die man bis zum Knie hochziehen kann.

Es ist möglich, dass mehrere Schwangere gleichzeitig akupunktiert werden.

 

Um eine telefonische oder schriftliche (z.B. über das Kontaktformular) Voranmeldung wird gebeten!!!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.