Hebammenhilfe

Hebammenhilfe ist die Betreuung und Beratung von Frauen in der Schwangerschaft, unter der Geburt, im Wochenbett und der Stillzeit.

Sie beinhaltet eine Beratung und Versorgung von Mutter und Kind.

Hebammenhilfe kann von jeder schwangeren, gebärenden oder entbundenen Frau in Anspruch genommen werden

Kosten

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Hebammenhilfe.

Privatversicherungen haben einen anderen Leistungskatalog, daher ist es sinnvoll, sich eine schriftliche Übernahme der Kosten von der Krankenkasse geben zu lassen, bevor Sie Hebammenhilfe in Anspruch nehmen.

Bei Arbeitslosigkeit beider Partner verzichten wir nach Vorlage einer Bescheinigung auf den bei manchen Kursen anfallenden Eigenanteil.

 

Schwangerschaftsbeschwerden

Viele Frauen haben in der Schwangerschaft mehr oder weniger mit Schwangerschaftsbeschwerden zu tun.

Wir können Ihnen unter anderem mit Homöopathie, Akupunktur und K-Taping helfen, diese Beschwerden zu lindern.

 

Wochenbettbetreuung

Nach der Geburt übernehmen wir gerne die Nachsorge zu Hause.

Dabei schauen wir nach der Mutter und dem Kind und sind für alle Fragen im Umgang mit dem Baby für Sie da.

Von der Krankenkasse werden Besuche bis 8 Wochen nach der Geburt übernommen.

Auch danach ist während der ganzen Stillzeit Hebammenhilfe möglich.

 

 

Außerdem bieten wir ...

Schwangerenvorsorge

CTG–Kontrollen 
Geburtsvorbereitung

Stillberatung

Akupunktur